Altmetall trifft Altmetall Duisburg.September 26th, 2016

US-Car-Treffen in Deutschland
Antworten
JJ
Site Admin
Beiträge: 991
Registriert: Di Nov 30, 2004 7:05 pm
Wohnort: Oberhausen/Jacksonville
Kontaktdaten:

Altmetall trifft Altmetall Duisburg.September 26th, 2016

Beitrag von JJ » So Aug 21, 2016 8:08 am

Montag, September 26th, 2016 at 1:00am
Landschaftspark Duisburg-NordEmscherstr. 71
Duisburg, 47137

„Altmetall trifft Altmetall 2016“ – das US Car Treffen im Landschaftspark Duisburg.
Alle Marken bis Baujahr 1975.
Am 25.09.2016 von 15:00 – 20:00 Uhr.
Eintritt frei – für Teilnehmer und Besucher.

Es ist ein Treffen der besonderen Art an einem besonderen Ort. Klassische amerikanische Fahrzeuge treffen auf deutsche Industriegeschichte und -kultur.
Das Treffen wurde bereits 2012 – 2015 erfolgreich durchgeführt. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank insbesondere an Stefan P. und Martin G. für die Organisation in diesen Jahren!

Die nachfolgenden Infos zum Ablauf der Veranstaltung sind wichtig für alle Teilnehmer mit Fahrzeug, damit es eine reibungslose, saubere Sache wird. Jeder, der in den Park einfährt, erklärt sich mit diesen Regeln einverstanden.

1. Eine Anmeldung ist notwendig. Bitte diese als private Nachricht an die Organisatoren schicken mit vollständigem Namen des Fahrzeughalters sowie Kennzeichen, Baujahr und Modell des Fahrzeugs. Alternativ kann die eMail Adresse AltmetallTrifftAltmetall@gmail.com verwendet werden. Warum Anmeldung? Es handelt sich beim LaPaDu im Prinzip um ein Privatgrundstück. Die Anmeldung hat versicherungstechnische Gründe. Außerdem ist die Anzahl der Fahrzeuge aus Platzgründen auf 150 Stück begrenzt. Auch wenn ihr noch nicht 100% sicher seid, ob ihr kommt, bitte trotzdem anmelden. Ihr bekommt dann ein „Ticket“ zum Ausdrucken zurück, welches ihr uns bei der Einfahrt am Tor einfach zeigen könnt.

2. Versammelt euch rechtzeitig bis 15:00 Uhr auf dem Besucherparkplatz am Haupteingang. Von 15:00 – 16:00 Uhr ist dann die gemeinsame Einfahrt in den Park über eine Nebeneinfahrt ca. 100m seitlich vom Haupteingang. Der Weg wird angewiesen. Einen Lageplan posten wir hier noch rein.

3. Aufgestellt werden die Fahrzeuge im Bereich „Hochofenstraße“ und „Wendekreis Hochofenstraße/Werksstraße“. Der Weg dorthin wird angewiesen. Bitte bei der Anfahrt in die Anlage sowie bei der späteren Ausfahrt umsichtig und vorsichtig fahren, damit es nicht zu Beschwerden von Anliegern und Besuchern oder gar zu Unfällen kommt. Es handelt sich um (Fuß-)Wege, auf denen die Parkbesucher im Normalfall nicht mit Straßenverkehr rechnen. Geschwindigkeiten >10km/h sowie Burnouts o.ä. sind untersagt. Damit die Veranstaltung bei allen in guter Erinnerung bleibt und wir sie auch 2017 wiederholen können, ist es selbstverständlich, dass ihr euch dran haltet.

4. Sollte euer Fahrzeug undicht sein, bitte an Matte o.ä. denken, damit der Boden nicht kontaminiert wird.

5. Für Gastronomie wird seitens der Organisatoren nicht gesorgt. Ihr könnt an euren Fahrzeugen Picknick machen oder den Biergarten des LaPaDu in unmittelbarer Nähe aufsuchen.

6. Ein Verlassen der Anlage ist aus organisatorischen Gründen zwischen 16:00 – 20:00 Uhr nicht möglich. Daher bitte dran denken: Wer mit seinem Fahrzeug in der Anlage ist, muss dort bis 20:00 Uhr verweilen.

7. Um 20:00 ist dann die gemeinsame Ausfahrt. Bitte hinterlasst keinen Müll, damit die Organisatoren und Helferlein diesen nicht aufsammeln müssen.

Hinweis zum Wetter: Sollte sich einige Tage vor der Veranstaltung abzeichnen, dass das Wetter scheußlich wird, behalten sich die Organisatoren vor, es abzusagen. Erfahrungsgemäß kommen so wenig Teilnehmer, dass sich der Aufwand nicht lohnt. Mit scheußlichem Wetter ist Dauerregen gemeint. Kurze Schauer o.ä. fallen nicht darunter. Die Benachrichtigung an alle angemeldeten Teilnehmer erfolgt dann hier bzw. per eMail für alle Nicht-Facebooker.

Hinweis zur Teilnehmeranzahl: Sollte es zu Anmeldungen > 150 St. kommen, zählt die Reihenfolge der Anmeldung. Wenn ihr euch angemeldet habt und doch nicht kommen wollt, sagt bitte ab, um eventuellen Nachrückern den Platz zu geben. Sollte es (wider Erwarten) zu Anmeldung < 50 Fahrzeuge kommen, gelten die gleichen Hinweise wie zum Wetter. Also meldet euch bitte nicht erst kurz vorher an, auch wenn dies theoretisch bis 1 Tag vor dem Termin möglich wäre.

Nun hoffen wir auf zahlreiche Anmeldungen und Teilnahmen sowie spätsommerliches Kaiserwetter und wünschen an dieser Stelle schon mal allen viel Spaß!

Antworten

Zurück zu „Deutschland“